Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Issinbajewa hat für das WM-Jahr 2009 weitere Weltrekorde angekündigt.

"5,05 m sind bestimmt nicht die Grenze. Wir haben uns für diese Saison zwei bis drei Weltrekorde vorgenommen. Ob es beim ISTAF schon klappt, kann ich aber nicht sagen", meinte die Russin bei einer Pressekonferenz in Berlin. Sie sei zwar in guter Form, aber noch nicht in Bestform.

Die 27-Jährige stellte in ihrer Karriere bereits 26 Weltrekorde auf und jagt den Rekord ihres Mentors Sergej Bubka, der auf 35 kam.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel