Speerwerfer Mark Frank feierte mit Saisonbestmarke von 83,51 m einen Sieg beim IAAF Grand Prix im tschechischen Ostrau.

Bei den Frauen wurde Christina Obergföll mit 66,88 m hinter der Russin Maria Abakumowa (66,89) Zweite. Steffi Nerius (60,15) kam auf Platz fünf. Hallen-Europameister Sebastian Bayer landete beim Weitsprungsieg des Südafrikaners Godfrey Mokoena (8,33) mit 7,66 m nur auf Rang sieben.

Bei Jamaikas Star Usain Bolt verhinderte nach dem 9,77-Sprint nur eine Brise zu starken Rückenwindes (2,1 m) eine Jahresweltbestmarke.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel