Mit der Jahres-Weltbestleistung von 68,59 m hat Vizeweltmeisterin Christina Obergföll die Olympiarevanche bei der Team-EM im portugiesischen Leiria gewonnen.

Die Bronzemedaillengewinnerin von Peking verwies mit nur einem gültigen Wurf Tschechiens Olympiasiegerin Barbora Spotakova (65,89 m) und Russlands Olympiazweite Maria Abakumowa (62,01) auf die Plätze.

Obergföll steigerte die von ihr selbst gehaltene Jahresbestmarke um 19 Zentimeter.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel