Hammer-Weltmeisterin Betty Heidler hat den zweiten Tag der Team-EM mit einem zweiten Platz eröffnet.

Die 25-Jährige erzielte die Saisonbestweite von 74,97 m, musste sich aber im fünften Aufeinandertreffen des Jahres mit der Polin Anita Wlodarczyk (75, 23) zum vierten Mal geschlagen geben.

Damit muss Deutschland weiter auf den dritten Einzelsieg der Veranstaltung nach Speerwerferin Christina Obergföll mit der Jahres-Weltbestleistung von 68,59 m und Antje Möldner über 3000 m Hindernis (9:32,65 Minuten) warten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel