Der wegen seiner Dopingvergangenheit in der DDR vom DLV entlassene Kugelstoß-Bundestrainer Werner Goldmann durfte bei der Team-EM trotz laufenden Prozesses gegen den DLV seinen Athleten Robert Harting betreuen.

"Er war Mitglied der deutschen Mannschaft im portugiesischen Leiria", bestätigte DLV-Mediendirektor Peter Schmitt.

Der Berliner Coach des Diskus-WM-Zweiten Harting klagt seit seiner Entlassung zum 31. Dezember 2008 auf Weiterbeschäftigung vor dem Arbeitsgericht und steht derzeit in außergerichtlichen Verhandlungen mit dem Verband.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel