Mit großem Selbstvertrauen will die Fünfkampf-Olympiasiegerin Lena Schöneborn nach der Regelreform bei der EM in Leipzig auftrumpfen.

"Das ist das Highlight des Jahres. Wenn ich an meine Bestleistungen rankomme, was ich mir vornehme, ist eine Medaille möglich", sagt die 23-Jährige.

Bundestrainerin Kim Raisner glaubt, dass Schöneborn im Kampf um den Titel ein Wörtchen mitreden wird. Sie habe bereits "das gleiche Niveau wie vor den Sommerspielen in Peking erreicht", sagt die ehemalige Europameisterin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel