Beim Sieg von Olympiasieger Tomasz Majewski hat sich Kugelstoß-Europameister Ralf Bartels den 21 m genähert.

Während der Pole Majewski das Meeting im Westgarten von Schloss Friedensstein im thüringischen Gotha mit 21,09 m gewann, kam Bartels auf seine Jahresbestweite von 20,68 m. Platz drei belegte vor 700 Zuschauern Peter Sack (20,25).

Die erste B-Norm für die WM in Berlin (15. bis 23. August) schaffte als Vierter der Sindelfinger Marco Schmidt (20,01), der nun mit U20-Weltrekordler David Storl (Chemnitz) um das dritte WM-Ticket kämpft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel