20 Athleten stehen vor der DM am Wochenende in Ulm bereits für die Heim-WM in Berlin (15.-23. August) fest.

Die Titelverteidigerinnen Betty Heidler (Hammer) und Franka Dietzsch (Diskus) sind über die Wildcard des Weltverbandes IAAF direkt qualifiziert, 18 weitere inklusive der Weltranglisten-Spitzenreiter Irina Mikitenko (Marathon) und Michael Schrader (Zehnkampf) bereits nominiert.

Etliche andere haben bereits aufgegeben oder kämpfen am Wochenende im Donaustadion um ihre letzte Chance für Berlin.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel