Hallen-Vizeeuropameisterin Denise Hinrichs ist zum ersten Mal im Freien deutsche Kugelstoß-Meisterin geworden.

Nach zwei Hallentiteln (2007 und 2008) siegte die 22-jährige Wattenscheiderin in Ulm mit 19,06 Metern und schlug damit die Magdeburger WM-Dritte Nadine Kleinert, die ihren Titel nicht verteidigen konnte und sich mit nur 19,00 Metern und Rang zwei begnügen musste.

Bronze holte Christina Schwanitz (Neckarsulm/18,77). Sie sicherte damit ihr WM-Ticket für Berlin.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel