Der noch auf einen WM-Start hoffende Hochspringer Eike Onnen belegte beim Hochsprung-Meeting in Viersen mit 2,18 nur Rang sieben.

Der WM-Siebte aus Hannover läuft weiter der B-Norm (2,28) für Berlin (15. bis 23. August) hinterher.

Mit 2,25 m siegte der Italiener Filippo Campioli.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel