Ein Sprung hat Stabhochsprung-Olympiasiegerin Jelena Issinbajewa zum Sieg beim Golden-League-Sportfest in Paris gereicht.

Die Russin überquerte 4,65 m und packte anschließend ihre Sachen. Durch ihren vierten Erfolg in der Königsklasse der Leichtathleten nach Berlin, Oslo und Rom hat sie weiter die Chance auf einen Anteil an der Dollar-Million des Jackpots. Dafür benötigt sie noch Siege in Zürich und Brüssel.

Die deutschen Springerinnen Silke Spiegelburg (Leverkusen) und Anna Battke blieben ohne gültigen Versuch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel