Bei einem Meeting im slowakischen Dubnica sprang Stefan Holm zum 131. Mal bei einem Wettkampf über 2,30 m und höher.

Der schwedische Hochspringer, Olympiasieger in Athen, siegte mit übersprungenen 2,32 m.

"In Zukunft möchte ich das Leben eines normalen Menschen führen", so der 32-Jährige, der viermal Hallen-Weltmeister war und auch seine persönliche Bestleistung von 2,40 m unter dem Dach aufstellte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel