Lolo Jones aus den USA und Debbie Ferguson-McKenzie von den Bahamas haben beim Meeting in Rethymno/Griechenland mit Jahres-Weltbestleitungen geglänzt.

Jones, die bei den US-Meisterschaften die Qualifikation für die WM vom 15. bis 23. August in Berlin verpasst hatte, gewann die 100 m Hürden in 12,47 Sekunden.

Ferguson-McKenzie siegte über die 200 m in 22,32 Sekunden. Den 100-m-Lauf der Männer gewann Ivory Williams (USA) in 9,93 Sekunden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel