Im Wettstreit mit der Weltelite hatte Kugelstoß-Europameister Ralf Bartels keine Chance.

Der Neubrandenburger belegte trotz guter 20,91 m beim Leichtathletik-Sportfest in London nur Rang fünf.

Es gewann der Olympiazweite Christian Cantwell (21,82 m) vor Weltmeister Reese Hoffa (beide USA/21,55) und Polens Olympiasieger Tomasz Majewski (21,43). Auch Ex-Weltmeister Adam Nelson (USA) lag drei Wochen vor der WM in Berlin (15. bis 23. August) mit 21,07 noch vor dem Deutschen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel