Tyson Gay ist der große Star bei der 20. Auflage des Meetings am Samstag in Cottbus. Eine Woche vor WM-Start testet der Dreifach-Sprint-Weltmeister im Sportforum mit der US-4x100-m-Staffel.

"Das ist ein wahrer Glücksgriff. Normalerweise kostet er allein mehr als unser gesamter Athleten-Etat beträgt", freut sich Meeting-Direktor Uli Hobeck, der auf 6000 bis 8000 Zuschauer hofft..

Christina Obergföll verzichtet wegen Formschwäche auf ihren Start und trainiert lieber. Die Speerwerferin ist damit aus dem Rennen um den Jackpot des DKB-Cups.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel