Kein echter Maßstab, aber ein gutes Omen: Vor dem WM-Auftakt in Berlin hat die deutsche U-23-Mannschaft einen Leichtathletik-Länderkampf im Olympiastadion gewonnen.

Mit 168 Punkten setzten sich die Männer gegen Polen (153) und ein Team aus der Schweiz und Österreich (70) durch. Bei den Frauen (191) fiel der Sieg vor Polen (126) und der Alpen-Auswahl (77) deutlicher aus.

Beim Länderkampf wurden die Anlagen in der modernisierten Arena von Olympia 1936 einem letzten Test unterzogen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel