Bernd Sumser ist tot. Der Trainer von Armin Hary und weiterer deutscher Stars starb in der Nacht zum Samstag im Alter von fast 96 Jahren in einem Altersheim.

"Was für eine traurige Nachricht. Ich verdanke ihm einen Großteil meiner Erfolge, auch menschlich habe ich viel von ihm gelernt", reagierte der Olympiasieger über 100 m und mit der 4x100-m-Staffel von 1960 auf die Nachricht.

"Ihn zeichneten vor allem seine Begeisterungsfähigkeit, Ideenreichtum und psychologisches Einfühlungsvermögen aus", so DLV-Sportdirektor Jürgen Mallow.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel