Mit 21,03 m erzielte der WM-Dritte Ralf Bartels beim beim Werfermeeting der Leichtathleten im sächsischen Thum erneut eine Weltklasseweite im Kugelstoßen.

Der Neubrandenburger, der in Berlin 21,37 m geschafft hatte, schlug vor 1500 Zuschauern mit neuem Stadionrekord den Kanadier Dylan Armstrong (20,60).

Im Diskuswerfen reichten 57,69 m Franka Dietzsch bei ihrem letzten Auftritt im Erzgebirge zum Sieg. Die WM-Sechste Nadine Müller verlor im letzten Durchgang noch mit 56,90 m.

Im Speerwerfen siegte der Leipziger Tino Häber mit 78,62 m.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel