Diskus-Weltmeister Robert Harting eilt weiter von Sieg zu Sieg. Elf Tage nach dem Gold bei der WM in Berlin gewann der 24-Jährige auch beim Werfertag im thürinigschen Bad Köstritz und unterstrich mit 65,93 m seine gute Form.

Es war Hartings fünfter Erfolg seit der letzten Niederlage am 21. Juni dieses Jahres bei der Team-EM in Leiria/Portugal.

Im Kugelstoßen schaffte der WM-Dritte Ralf Bartels den vierten Sieg binnen sieben Tagen nach Engers, Sondershausen und Thum und kam auf gute 20,78 m.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel