Eine klare Niederlage musste Diskus-Weltmeister Robert Harting beim Einladungs-Wettkampf von Olympiasieger Gerd Kanter in der estnischen Hauptstadt Tallinn einstecken.

Der Berliner warf bei der "World Discus Challenge" mit 62,84 m nur die viertbeste Weite. Es siegte Gastgeber Kanter (66,85) vor dem zweimaligen Olympiasieger Vigilijus Alekna (Litauen/65,55) und dem Russen Bogdan Pischtschalnikow (63,58).

In der Teamwertung belegte Harting an der Seite von Markus Münch aus Wedel/Pinneberg (55,15) Rang fünf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel