Äthiopiens Rekordläufer Haile Gebrselassie absolviert nach dem vierten Sieg in Serie beim Berlin-Marathon auch sein nächstes Rennen in Deutschland.

Der 27-malige Weltrekordler wird am 31. Dezember beim renommiertesten deutschen Silvesterlauf in Trier an den Start gehen.

Bei der 20. Silvesterlauf-Auflage in Trier wird Gebrselassie im Elitelauf über 8 Kilometer den bereits 12 Jahre alten Streckenrekord des Kenianers Isaac Kirui (22:21 Minuten) angreifen.

"Ich freue mich sehr, zum Jubiläum des Bitburger-Silvesterlaufs anzutreten", sagte Gebrselassie

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel