Thomas Kurschilgen wird ab 1. November neuer Sportdirektor des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV). Der 49-Jährige wird damit Nachfolger von Jürgen Mallow. Dies gab DLV-Präsident Dr. Clemens Prokop am Freitag bekannt. Die Laufzeit des Vertrages beträgt fünf Jahre.

"Mit Thomas Kurschilgen haben wir einen ausgewiesenen Leichtathletik-Experten geholt, der die deutsche Leichtathletik auch in den kommenden Jahren auf Erfolgskurs halten wird. Ich bin mir sicher, dass er genau der richtige Mann für das Amt des Sportdirektors.", sagte Prokop.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel