Äthiopiens Laufidol Haile Gebrselassie hat den 3. Halbmarathon in Porto gewonnen.

Der 36 Jahre alte Marathon-Weltrekordler hatte dabei vor allem mit starken Winden zu kämpfen, kam aber auf eine gute Siegerzeit von 1:00:02 Stunden.

Gebrselassies Bestzeit über die Distanz von gut 21 Kilometern beträgt seit dem 15. Januar 2006 in Phoenix 58:55 Minuten. Damit ist der Afrikaner die Nummer drei in der "ewigen" Weltrangliste.

Das Frauen-Rennen in der portugiesischen Hafenstadt gewann die Kenianerin Pamela Chepchumba in 1:10:22 Stunden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel