Der britische Verband UKA hat für die Vorbereitung auf Olympia 2012 in London den Niederländer Charles van Commenee verpflichtet.

Dessen Vorgänger auf dem Posten des Leistungssportdirektors, Dave Collins, hatte nach nur vier Medaillen in Peking seinen Rücktritt erklärt. Van Commenee dagegen hatte als Chef de Mission des niederländischen Olympia-Teams mit sieben Mal Gold und neun weiteren Medaillen das zweitbeste Olympia-Ergebnis seines Landes erreicht.

Schon 2000 und 2004 hatte der Niederländer für den britischen Verband gearbeitet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel