Nach siebenwöchiger Pause wird Jamaikas Usain Bolt in den kommenden Tagen wieder ins Training einsteigen.

Der Dreifach-Weltmeister hatte sich seit Mitte September von den Strapazen der Sommersaison erholt. Bolt will 2010 bei der Hälfte der 14 Meetings in der neuen Diamond League starten.

Die Saison 2009 hatte der 23-Jährige bei der Berliner WM mit Weltrekorden von 9,58 Sekunden über 100 und 19,19 über 200 m gekrönt. Wie im Jahr zuvor bei Olypia hatte Bolt dabei auch mit Jamaika über 4x100 m gesiegt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel