Fünf Wochen nach seinem Außenbandriss im Knöchel will Mehrkampf-Europameister Fabian Hambüchen erstmals wieder einen kompletten Mehrkampf turnen.

Der 22-Jährige signalisierte seinen Start beim Finale um die lukrative Champions Trophy in Stuttgart.

Um seinen linken Fuß zu schonen, wird der Ex-Weltmeister allerdings nicht am DTB-Pokal teilnehmen, das Weltcup-Turnier wird ebenfalls in der Porsche-Arena ausgetragen.

Der Olympia-Dritte am Reck, der wegen seiner Blessur die Weltmeisterschaften in London auslassen musste, hofft auf den Gesamtsieg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel