Die Zukunft des Internationalen Leichtathletik-Sportfestes ISTAF ist endgültig gesichert.

Das bestätigte der im Berliner Senat für Sport zuständige Staatssekretär Thomas Härtel:

"Das ISTAF wird im Olympiastadion eingerahmt von einem Berliner Sportwochenende im Olympiapark stattfinden."

Zudem erklärte der bisherige Geschäftsführer Gerhard Janetzky, der als Präsident des Berliner Leichtathletik-Verbandes, dem neuen Veranstalter, erneut dem Organisationskomitee angehören wird, dass das ISTAF auf das gesamte Wochenende ausgedehnt wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel