Doppel-Olympiasiegerin Tirunesh Dibaba erzielte am Sonntag in 46:29 Minuten einen Weltrekord im 15-km-Straßenlauf.

In Nijmegen/Niederlande war die Äthiopierin gleich 26 Sekunden schneller als die Japanerin Kayoko Fukushi vor drei Jahren bei der bisherigen Bestmarke.

Ehemann Sileshi Sihine siegte in 42:14, der sechstbesten Zeit auf dieser Distanz nach dem Weltrekord des Kenianers Felix Limo (41:29) vor acht Jahren auf der gleichen Strecke.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel