Clemens Prokop steht am Samstag in Berlin vor der Wiederwahl als Präsident des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV).

Der Amtsgerichts-Direktor in Kelheim/Niederbayern, seit 2001 im Amt, hat offenbar auch diesmal keinen Gegenkandidaten.

Neben dem früheren Weitspringer bleibt aus der engeren Führungsriege aber wohl nur Dagmar Freitag (56) im Amt.

Die SPD-Politikerin aus Iserlohn will vier Tage vor ihrer erwarteten Wahl zur Vorsitzenden des Bundestagssportausschusses erneut als Vizepräsidentin kandidieren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel