Der wiedergewählte DLV-Präsident Clemens Prokop hat drei Monate nach der erfolgreichen Leichtathletik-WM in Berlin eine deutsche Bewerbung für ein weiteres Großereignis angekündigt.

"Wir werden uns spätestens für die EM 2018 bewerben. Ich gehe davon aus, dass Berlin chancenreichster Kandidat ist", sagte Prokop.

Bei der WM im August im Berliner Olympiastadion hatte der mit rund 900.000 Mitgliedern fünftgrößte deutsche Sport-Fachverband neun Medaillen geholt (2x Gold, 3x Silber, 4x Bronze).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel