Der Österreicher Günther Weidlinger und Lokalmatadorin Nikki Chapple haben am Sonntag in Melbourne den Great Australia Run über 15 km gewonnen.

Chapple setzte sich im Frauenrennen in 50:18 Minuten gegen ihre Teamkollegin Benita Willis durch.

Weidlinger besiegte in 43:01 Minuten überraschend Marathon-Olympiasieger Sammy Wanjiru aus Kenia, der wegen einer Erkrankung seiner Tochter erst am Freitag in Melbourne angekommen war und lediglich Platz vier belegte (44:20).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel