Rens Blom hat seine Karriere beendet. Der Stabhochspringer leidet seit Jahren unter Achillessehnenproblemen und musste deshalb nach seinem WM-Triumph 2005 in Helsinki mehrere Wettkampfpausen einlegen.

Auch mehrere Operationen konnten dem bei Bayer Leverkusen trainierenden Blom nicht mehr helfen. An der WM 2007 nahm er wegen seiner Verletzungsprobleme nicht teil. Auch die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Peking verpasste der Niederländer.

Blom hält mit 5,80 Meter den niederländischen Rekord.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel