Mit sechs Teams ist der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) bei den Crosslauf-Europameisterschaften im irischen Dublin präsent. Diese werden im Santry Park nach wochenlangem Regen wohl zu einer wahren Schlammschlacht.

Insgesamt wurden 31 Athleten nominiert.

Bekanntere Athleten sind auf der Männer-Langstrecke Steffen Uliczka (SG TSV Kronshagen/Kieler TB), Sebastian Hallmann (LG Stadtwerke München) und Martin Beckmann (LG Leinfelden-Echterdingen), bei den Frauen Julia Viellehner (LG Passau) und Simret Restle (LG Eintracht Frankfurt).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel