Wolfram Müller siegte beim 36. Erfurter Silvesterlauf im 4-km-Duell mit Stefan Eberhard (LC Erfurt).

Der 28 Jahre alte deutsche Hallenmeister über 1500 m, der in der neuen Saison für den Erfurter LAC startet, setzte sich gegen Eberhardt in 11:45,34 Minuten mit gut einer Sekunde Vorsprung durch. Beide Mittelstreckler wollen im Sommer bei der EM in Barcelona (26. Juli bis 1. August) gemeinsam im Finale stehen.

Bei den Frauen ging der Silvesterlaufsieg auf der kurzen Strecke im Feld der insgesamt 1500 Starter an Gabi Gauß (LTV Erfurt/15:28,92).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel