Die kenianischen Läufer haben die 85. Auflage des traditionsreichen Silvesterlaufs in Sao Paulo dominiert.

Bei den Männern sorgten James Kipsang Kwambai in einer Siegerzeit von 44:40 Minuten nach 15 km sowie Elias Kemboi Chelimo (44:58) und Robert Kipkoech Cheruiyot (45:30) für einen kenianischen Dreifacherfolg.

Auch bei den Frauen triumphierte in Pasalia Kipkoech Chepkorir eine Kenianerin. Sie verwies in 52:30 Minuten die zweimalige Siegerin Olivera Jevtic (52:59) aus Serbien und Lokalmatadorin Marily dos Santos (53:35) auf die Plätze.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel