Die russische Stabhochsprung-Olympiasiegerin Elena Issinbajewa ist zum zweiten Mal nach 2005 zu "Europas Leichtathletin des Jahres" gekürt worden.

Auf Platz zwei kam Speerwurf-Weltrekordlerin Barbora Spotakova aus Tschechien vor der belgischen Hochsprung-Olympiasiegerin Tia Hellebaut.

Vorjahres-Siegerin Blanka Vlasic aus Kroatien kam nach ihrer Niederlage im olympischen Hochsprung-Wettbewerb lediglich auf Position vier.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel