Das Bundesinnenministerium BMI hat dem Verband für Modernen Fünfkampf (DVMF) die Fördermittel für 2008 gestrichen.

Der Verband schuldet dem Bund noch "eine hohe fünfstellige Summe", gibt DVMF-Vize-Präsident Andreas Most zu. Bei zwei Prüfungen durch das Bundesverwaltungsamt waren Unregelmäßigkeiten festgestellt worden.

Mangels finanzieller Mittel wurden die Internationalen Deutschen Meisterschaften in Potsdam ersatzlos gestrichen. Die Reise zum Weltcup-Finale in Portugal müssen die Athleten z. T. aus eigener Tasche zahlen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel