Europameister Ralf Bartels hat Polens Kugelstoß-Olympiasieger Tomasz Majewski zum Auftakt des Düsseldorfer Leichtathletik-Hallenmeetings geschlagen.

Mit 20,70 m dominierte der Neubrandenburger WM-Dritte über den Vizeweltmeister (20,55). Insgesamt sind bei dem 5. PSD Bank Meeting, das in den letzten drei Jahren stets zu den zehn weltbesten Hallensportfesten gehörte, fünf Olympiasieger am Start. Ein sechster, Hürdensprinter Allen Johnson (USA), hatte kurzfristig verletzt abgesagt.

Welt-Jahresbestzeiten erzielten vor 1800 Zuschauern der Kenianer Augustine Choge in 3:36,75 Minuten über 1500 m und die US-Amerikanerin Yvette Lewis in 7,90 Sekunden über 60 m Hürden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel