Deutschland hat gute Chancen, nach der Leichtathletik-WM 2009 in Berlin schon bald auch Gastgeber für eine EM zu werden.

Das sagte Hansjörg Wirz, Präsident des Europäischen Leichtathletik-Verbandes EAA, nach einer Sitzung des EAA-Councils in Berlin.

"Die Tatsache, dass schon fast 160.000 Tickets für die WM verkauft sind, ist ein Zeichen, dass es in Deutschland einen großen Appetit auf Leichtathletik gibt. Ich bin zuversichtlich, dass wir in naher Zukunft wieder eine EM hier erleben", erklärte der Schweizer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel