Susanne Hahn hat ihre Teilnahme am Frankfurt-Marathon am 26. Oktober verletzungsbedingt abgesagt. Die Olympia-Teilnehmerin ist im Training umgeknickt.

Drei deutsche Top-Läuferinnen sind dennoch dabei: Vorjahressiegerin Melanie Kraus, Sabrina Mockenhaupt und Claudia Dreher versuchen, sich für die WM 2009 in Berlin zu qualifizieren. Bislang ist dort nur die deutsche Rekordlerin Irina Mikitenko gesetzt.

Bei den Männern gibt der 10.000-m-Läufer Andre Pollmächer sein Marathondebüt. Top-Favorit ist der Kenianer Rodgers Rop.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel