Marathon-Weltrekordler Haile Gebrselassie hat eine neue Bestzeit auf der Distanz über 42,195 Kilometer angekündigt. Der Äthiopier will den vom ihm aufgestellten Weltrekord von 2:03:59 Stunden brechen und erstmals unter 2:02 Stunden bleiben.

"Es gibt einige gute Läufer. Ich denke aber, dass ich derjenige sein werde, der die Rekordzeit erneut unterbieten wird. 2:02 sind möglich", sagte er in einem Interview mit der Nachrichtenagentur Reuters.

Bei welchem Rennen er seine Rekordzeit brechen will, ließ der 36-Jährige jedoch offen. Anfang des Jahres hatte Gebrselassie zum dritten Mal in Folge den Dubai-Marathon gewonnen, war dabei aber in einer Zeit von 2:06:09 mit einem Weltrekordversuch klar gescheitert.

Seine Bestmarke hatte Gebrselassie Ende September 2008 in Berlin aufgestellt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel