Der spanische Geher Francisco Fernandez ist vom Leichtathletik-Weltverband IAAF wegen des Besitzes von Dopingmitteln für zwei Jahre gesperrt.

Der Olympiazweite von Athen 2004 über 20 Kilometer hatte im Februar in einer E-Mail an den Präsidenten des spanischen Verbandes RFEA dies offenbar zugegeben.

Die Sperre des zweimaligen Europameisters dauert bis zum 10. Februar 2012.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel