Diskus-Olympiasieger Gerd Kanter ist mit grandiosen 71,45 m in die Leichtathletik-Saison 2010 gestartet.

Im kalifornischen Chula Vista setzte sich der Este, dessen zweitbester Versuch bei 67,98 m landete, klar an die Spitze der Weltrangliste. Zweiter wurde Jarred Rome aus den USA mit 66,71.

Kanter, Kandidat auf den fast 24 Jahre alten Weltrekord von Seoul-Olympiasieger Jürgen Schult (74,08), löste damit den zweimaligen Olympiasieger Virgilijus Alekna (Litauen) im Schnitt der zehn besten Wettkämpfe mit 71,38 zu 71,30 m ab.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel