Sabrina Mockenhaupt hat als erste Teilnehmerin den Berliner Frauenlauf zum vierten Mal gewonnen.

Die deutsche Meisterin über 10.000 blieb in 33:24 Minuten im Rahmen ihrer eigenen Erwartungen. Der Lauf in Berlin war für "Mocki" in erster Linie ein Formtest vor dem 10.000-m-Europacup am 5. Juni in Marseille.

Am Start waren 15.424 gemeldete Teilnehmerinnen, das sind 1000 mehr als 2009.

Je ein Euro des Startgeldes geht als Spende an die Berliner Krebsgesellschaft, die mit diesem Lauf den Kampf gegen den Brustkrebs unterstützt. Der Titelsponsor verdoppelt den Betrag.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel