Das erst 19 Jahre alte Kugelstoß-Talent David Storl wird immer stärker.

Beim Sachsenmeeting der Leichtathleten in Chemnitz machte der Junioren-Weltmeister am Samstag mit 20,77 m beim Sieg über den WM-Dritten Ralf Bartels (Neubrandenburg/20,35) erneut seine großen Möglichkeiten deutlich. Nur in der Halle stieß Storl die Kugel schon einmal so weit.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel