Olympiasieger Bryan Clay (USA) hat den angestrebten Zehnkampf-Weltrekord am Wochenende in Götzis mit Jahres-Weltbestleistung von 8483 Punk-ten klar verfehlt.

Auch die deutschen Asse konnten ihre Ziele nicht ver-wirklichen. Der WM-Sechste Pascal Behrenbruch kam nach schwachem Auf- takt mit 8069 Zählern nur auf Rang acht, schaffte aber die EM-Quali. Nur 19. wurde Nils Büker (7477). Auf dem Weg zu fast 8000 Punkten scheiterte Jan-Felix Knobel mit dem Stab an der Anfangshöhe von 4,40 m.

Die internationalen Asse strichen bei Kühle und Regen am zweiten Tag auf breiter Front die Segel: Auch Weltmeister Trey Hardee (USA), der nach dem ersten Tag führende Aleksej Kasjanow (Ukraine), Maurice Smith (Jamaika), Yordanis Garcia (Kuba) und Tschechiens Weltrekordler Roman Sebrle (9026 Punkte) streckten die Waffen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel