Die Olympiastädte Peking und London sind fünf Monate vor der Entscheidung um die Vergabe die heißen Kandidaten für die Weltmeisterschaften 2015. Der polnische Mitbewerber Chorzow zog sich wegen der Aussichtslosigkeit seiner Kandidatur zurück.

Die Entscheidung fällt im November bei der Council-Sitzung des Weltverbandes IAAF in Monte Carlo. London hofft drei Jahre nach den Sommerspielen ebenso auf seine erste Leichtathletik-WM wie Peking sieben Jahre nach Olympia 2008.

Die WM 2013 findet in Moskau statt, die nächsten Titelkämpfe vom 27. August bis 4. September 2011 im südkoreanischen Daegu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel