Der britische Hallen-Weltmeister Dwain Chambers hat sich in 10,14 Sekunden über 100 m in Birmingham für die Europameisterschaften in Barcelona qualifiziert.

Chambers, der wegen einer zweijährigen Doping-Sperre nach britischen Regeln nicht bei Olympia 2012 in London starten darf, sagte nach dem Rennen bei Gegenwind:

"Letzte Woche bin ich aus heiterem Himmel unter zehn gesprintet, heute gings nur um den Sieg. Auch in Barcelona ist Gold mein Ziel."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel