Jamaikas Supersprinter Usain Bolt hat seine Rückkehr für den 8. Juli beim Diamond-League-Meeting in Lausanne angekündigt.

Der dreimalige Olympiasieger, Weltmeister und Weltrekordler über 100 m, 200 m und 4x100 m wird nach seiner Verletzungspause in der Schweiz über 200 m an den Start gehen.

"Die Behandlung wirkt, ich fühle mich so weit gut und bereit", sagte der 23-Jährige, der die entzündete Achillessehne bei Doktor Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt in München behandeln ließ.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel