Vizeweltmeisterin Nadine Kleinert und Europameister Ralf Bartels sind beim Kugelstoß-Meeting in Gotha ihrer Favoritenrolle gerecht geworden.

Kleinert konnte sich im Verlauf des Wettkampfes kontinuierlich steigern und siegte mit 19,64 m im sechsten Versuch. Die 34-Jährige lag mit all ihren sechs Versuchen vor Hallen-Vizeeuropameisterin Denise Hinrichs, der mit 18,16 m nur der zweite Platz vor Christina Schwanitz (18,08) blieb.

Die Herrenkonkurrenz entschied Ralf Bartels für sich. Der zweimalige WM-Dritte stieß die Kugel im dritten Versuch auf 20,38 m und verwies David Storl mit 20,22 m auf den zweiten Platz. Den dritten Rang sicherte sich der Senioren-Weltmeister Andy Dittmar bei seinem Heimspiel mit 19,37 m.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel